Wann und wie findet das BürgerForum statt?

Das BürgerForum wird nach jetzigem Planungsstand an vier mehrstündigen Abendterminen tagen, die Termine am 9. Juni 2021, 23. Juni 2021 und 7. Juli 2021 stehen bereits fest. Die Termine wurden zeitlich so ausgewählt, dass sie mit dem Alltag möglichst vieler Teilnehmender vereinbar sind.

Das BürgerForum wird nicht in Präsenz durchgeführt, um den besonderen Anforderungen der Pandemie gerecht zu werden. Außerdem entfällt somit die Anfahrt für Teilnehmende und damit eine große potenzielle Hürde für die Teilnahme im Alltag vieler Bürgerinnen und Bürger. Die Veranstaltungen werden per Videokonferenzsoftware durchgeführt, begleitet durch ein erfahrenes Team an Moderatorinnen und Moderatoren.

Der Hürde, die eine digitale Durchführung für manche Bürgerinnen und Bürger bedeutet, sind sich die Projektverantwortlichen bewusst. Deshalb erhalten die Teilnehmenden bereits im Vorfeld Unterstützung und Beratung, um die Teilnahme auch möglichst barrierearm zu ermöglichen. Die Einwahl per Telefon wird ebenso ermöglicht, wie im Einzelfall auch die Nutzung von Leihgeräten.